UpToDate Anywhere

Immer mehr Gesundheitseinrichtungen konzentrieren sich darauf, die Behandlungsqualität und -sicherheit zu erhöhen und gleichzeitig ihre Ausgaben zu senken. Um die Aufenthaltsdauer in Krankenhäuser zu reduzieren und die Sterblichkeitsrate zu verringern, nutzen sie deshalb zunehmend klinische Unterstützungssysteme – insbesondere UpToDate.

UpToDate ist ein zuverlässiges Unterstützungssystem für klinische Entscheidungen, das Behandlungsergebnisse von Gesundheitseinrichtung nachweislich verbessert. Mit einer UpToDate-Anywhere-Lizenz haben Ärzte ab sofort im Büro, zu Hause oder am Krankenbett ihrer Patienten Zugang zu diesen leistungsstarken evidenzbasierten Inhalten.

UpToDate Anywhere bietet:

  • Zugriff auf UpToDate über jeden Computer mit einer Internetverbindung
    Als angemeldete Nutzer können Ärzte zu Hause, im Büro und an jedem anderen beliebigen Ort alle evidenzbasierten klinischen Informationen aufrufen, die sie benötigen.
  • Verbesserte Mobilitätsstrategie für Gesundheitseinrichtungen
    Zugriff auf UpToDate Mobile App für iOS®-, Android- oder Windows-8-Geräte.
  • Effizientere klinische Arbeitsabläufe
    Dank Zugriffsmöglichkeit über EHR-/EMR-Systeme wird UpToDate in den klinischen Workflow integriert.
  • Erwerb von CME-/CE-/CPD-Punkten in der Einrichtung oder per Fernzugriff
    Ärzte können bei der Nutzung von UpToDate Anywhere für die Recherche zu klinischen Fragen Credits erwerben, sei es in ihrer Einrichtung oder über ein mobiles Endgerät.
  • Tools zur effizienteren Integration
    Spezielles Kundenerfolgszentrum sowie Berichte zur noch effizienteren Nutzung von UpToDate

Ermöglichen Sie Ihren Ärzten den Zugriff auf diese leistungsstarke evidenzbasierte Ressource. Über die nachstehenden Links erhalten Sie weitere Informationen darüber, wie UpToDate Anywhere die Behandlungsqualität Ihrer Einrichtung erhöhen kann. Sie können jedoch auch unter UpToDate-Vertriebsteam per Email unter globalsales@uptodate.com erreichen oder uns gerne anrufen – am besten noch heute.

1. J Hosp Med 2011, „Use of UpToDate and Outcomes in U.S. Hospitals“