Die gesamtwirtschaftliche Bedeutung von UpToDate – Eine Fallstudie basierend auf den Erfahrungen eines öffentlichen Krankenhauses und einer Privatklinik in Brasilien.

Forrester Consulting. Eine Forrester Total Economic Impact™ Studie, erstellt für Wolters Kluwer Health. Dezember 2016.

Um den potenziellen finanziellen Einfluss von UpToDate auf Einrichtungen zu bemessen, befragte Forrester Vertreter aus einem öffentlichen Krankenhaus und einer (gemeinnützigen) Privatklinik in Brasilien, die jeweils über langjährige Erfahrungen bei der Nutzung von UpToDate verfügen.

Die Analyse basierte auf einem brasilianischen Krankenhaus mit über 500 Betten, rund 4.000 Mitarbeitern (einschließlich 800 Mediziner), 24.000 Aufnahmen, 570.000 ambulanten Behandlungen pro Jahr und einem Jahresbudget von rund 800 Millionen R$.

UpToDate kann potenziell die Qualität verbessern und gleichzeitig die Kosten senken.

Alle befragten Ärzte vertraten der Ansicht, dass die breite Nutzung von UpToDate die Qualität der Pflegeleistung verbesserte. Sie wiesen dabei auf potenzielle Einflussbereiche hin, wie unter anderem Produktivitätsgewinne für Ärzte, Abbau von Fehlbelegungen, kürzere Aufenthaltszeiten, Vermeidung unnötiger Diagnosetests und erhöhte Zufriedenheit unter Ärzten.

Anhand eines konservativ angesetzten Einflusses für Produktivitätssteigerungen bei Ärzten und Abbau von Fehlbelegungen in einem Allgemeinkrankenhaus weist die Forrester-Analyse auf quantifizierbare Zugewinne in Höhe von 270.000 R$ hin mit einem Kapitalwert (KW) von insgesamt rund 816.000 R$ in den letzten drei Jahren der Analyse (Abbildung 1).

Figure 1

Nachrichten und Veranstaltungen